Pforzheimer Rundschau - unabhängige Online - Zeitung aus Pforzheim (Logo)

Freie Presse - unabhängig von Politik und Wirtschaft


20. Januar 2019


Startseite

rote Trennlinie (klein)
Werbung

Aktuelle Nachrichten

Fahrradklimatest des ADFC bewertet Radverkehr in Pforzheim...

Dauerbrenner

Bürgerentscheid findet grossen Anklang bei der Bevölkerung...

Demokratie und Aktion

Kundgebung auf dem Pforzheimer Leopoldplatz zur Erinnerung an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht...

Groteskes

EEExxxtttrrraaa Abschiedsbrief an Herrn Maaßen - ...

Kultur

Jazzclub 55 eröffnet die Herbstkonzertsaison im Gasometer...

Leserbriefe

Deutsches Tierschutzbüro verurteilt Agrarlobbyismus, die Vermarktung von Massentierhaltung und Tierquälerei im Rahmen der Grünen Woche...

Pforzheimer Sportschau

Wilddogs mit Doppelsieg...

Politik

Spontandemonstration gegen den Vormarsch der NPD...

Termine

Benefizkonzert zugunsten der Pforzheimer Vesperkirche...

Wirtschaft

Behörden verhaften gegen Betreiber von kino.to ? gegen Nutzer wird vorerst nicht ermittelt...

Werbung

Deutsches Tierschutzbüro verurteilt Agrarlobbyismus, die Vermarktung von Massentierhaltung und Tierquälerei im Rahmen der Grünen Woche

Zum Start der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin an diesem Freitag erneuert das Deutsche Tierschutzbüro seine Kritik an der Landwirtschaftsmesse. Die Tierrechtsorganisation sieht die Grüne Woche als Veranstaltung der Agrarlobby, die massenhaftes Tierleid in
Rubrik: Leserbriefe  18.01.2019 - 10:40 Uhr

diesen Artikel lesen



Boris Palmer erreicht 2. Platz beim Unwort des Jahres 2018

Mit seinem zynischen Begriff "Menschenrechtsfundamentalismus" wurde der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer von der Jury des "Unworts des Jahres" auf den zweiten Platz gewählt, gleich hinter der "Anti-Abschiebungs-Industrie" von Alexander Dobrindt (CSU).  Als "Menschenrechtsfundamentalisten" bezeichnete Palmer
Rubrik: Leserbriefe  17.01.2019 - 09:28 Uhr

diesen Artikel lesen



IG Metall Pforzheim vereinbart tarifliches Zusatzgeld bei der Firma Possehl in Niefern

27,5 % plus 400,- Euro und Wahloption auf 8 freie Tage für Beschäftigungsgruppen mit besonderen Belastungen.Pforzheim /Niefern Beim Hersteller von elektronischen Bauteilen Possehl Electronics haben sich IG Metall und Firmenleitung darauf geeinigt, dass die Beschäftigten
Rubrik: Leserbriefe  16.01.2019 - 10:51 Uhr

diesen Artikel lesen



Kundgebung auf dem Pforzheimer Leopoldplatz zur Erinnerung an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Rund 30 Teilnehmer fanden sich am Abend des 15. Januar 2019 auf dem Pforzheimer Leopoldplatz ein, um an einer Gedenkveranstaltung für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht teilzunehmen. Vor genau 100 Jahren waren die beiden Arbeiterführer
Rubrik: Demokratie und Aktion  16.01.2019 - 10:37 Uhr

diesen Artikel lesen



Benefizkonzert zugunsten der Pforzheimer Vesperkirche

Konzertankündigung  Liebe Freundinnen und Freunde swingender Musik und der „Penthouse Jazzband",wir wollen alle musikalisch Interessierten auf die Benefizveranstaltung zugunsten der Ökumenischen Vesperkirche Pforzheim e.V. aufmerksam machen, die amkommenden Samstag, 19. Januar ab 17.00 Uhrin der Evangelischen
Rubrik: Termine  15.01.2019 - 10:04 Uhr

diesen Artikel lesen



Gedenkstunde für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht auf dem Leopoldplatz in Pforzheim

Die Initiative gegen Rechts veranstaltet am Dienstag, 15.01. 2019 um 18.00 Uhr auf dem Leopoldplatz vor den Schmuckwelten / unter der Uhr eine Gedenkstunde zum 100sten Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Die
Rubrik: Termine  14.01.2019 - 08:44 Uhr

diesen Artikel lesen



Leserbrief zum öffentlichen Angriff auf die Leiterin des Kulturhauses Osterfeld wegen eines geplanten Konzerts gegen Rechts in Pforzheim

Ich danke Frau Ochs für Ihr Engagement ein Konzert gegen Rechts auf die Beine zu stellen. Genauso ist den Künstlerinnen und Künstlern für Ihr wertvolles Engagement zu danken.Es ist wichtig, legitim und notwendig in diesen
Rubrik: Leserbriefe  12.01.2019 - 17:08 Uhr

diesen Artikel lesen



DGB-Neujahrsempfang 2019 des DGB Pforzheim/Enzkreis im Reuchlinhaus

Die Forderung für ein gutes Leben und gute Arbeit stehen im VordergrundHunderte Vertreter aus der Wirtschaft, Gesellschaft, Gewerkschaften, Verbänden und Politik waren der Einladung des DGB Kreisverbands Pforzheim/Enzkreis gefolgt und zum Neujahrsempfang im Reuchlinhaus
Rubrik: Demokratie und Aktion  11.01.2019 - 11:30 Uhr

diesen Artikel lesen



IG Metall Pforzheim wird immer attraktiver

Deutliche Steigerung der Mitgliederzahlen bei Mahle BehrWie die IG Metall Pforzheim mitteilt, erreicht die Mitgliederzahl im Enzkreis 9420 Mitglieder. Dies seien 217 Mitglieder mehr als im Vorjahreszeitraum so die IG Metall Pforzheim. In den Betrieben
Rubrik: Leserbriefe  11.01.2019 - 10:29 Uhr

diesen Artikel lesen



Demo in Freiburg gegen die von der CDU geforderten Verschärfungen der Polizeigesetze

Communiqué der KTS vom 19.11.2018 | Demo: 12.01.2019 | 17 Uhr | Platz der Alten Synagoge/TheatertreppeWir rufen dazu auf am 12. Januar mit uns kraftvoll und lautstark gegen die von der CDU geforderten Verschärfungen der
Rubrik: Leserbriefe  10.01.2019 - 09:51 Uhr

diesen Artikel lesen



Suchen

-> finden




Bildquelle: Simone Hainz / pixelio.de

Teilnahme
Wenn Sie auch einen Artikel schreiben wollen, können Sie einen Artikel (gerne auch mit Bildern) bei uns einreichen. Wir veröffentlichen alle qualifizierten Beiträge umgehend.
[Artikel einreichen]

Werbung
rote Trennlinie (klein)

Impressum:

Unabhängige Internetzeitung für Pforzheim und Umgebung
E-mail: redaktion@Pforzheimer-rundschau.de
www.pforzheimer-rundschau.de
Das Impressum gilt für www.pforzheimer-rundschau.de

Verantwortlich auch für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. Paragraph 55 II RStV:
Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008.

Veröffentlichte Artikel geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder, es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung eingesandter Artikel und Beiträge. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, ein Vergütungsanspruch besteht nicht. Bei evtl. Unstimmigkeiten in unserer Internetausgabe bitten wir um eine kurze Mitteilung, ein Schadenersatzanspruch daraus besteht nicht.

Für Fragen zu redaktionellem Anliegen: Tel.: 07231-1337759
Bilder, soweit nicht anders genannt: fotolia.de

Programmierung und Hosting:
Andre Oehler
Programmierung

Hinweis

Wir nutzen auf unseren Seiten Cookies zur Optimierung unseres Angebotes.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Aufklärung über die Erhebung, den Umfang und den Zweck der Speicherung personenbezogener Daten.

Verantwortlicher Anbieter

Boris Gullatz, Gottesauerplatz 2, 76131 Karlsruhe, Tel. Nr. 0721 / 3297-008, Email: service@pforzheimer-rundschau.de. Die besuchte Webseite ist im folgenden als "Angebot" bezeichnet.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie im Telemediengesetz (TMG) definiert.

Zugriffsdaten in den Server-Logfiles

Der technische Anbieter (Webspace-Provider) erhebt in den Serverlogfiles Daten über jeden Zugriff auf das Angebot. Folgende Zugriffsdaten werden erhoben:

  • Name der aufgerufenen Domain
  • Name der aufgerufenden Datei (in der Regel einer Webseite)
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufes
  • Traffic (Datenmenge)
  • Statusmeldung: beispielsweise "erfolgreich" Statuscode 200, "nicht gefunden" Statuscode 404. Mehr zu den Statuscodes finden Sie auf Wikipedia
  • Browsertyp und Versionsnummer
  • Betriebssystem des Nutzers
  • die verweisende Seite (Referrer)
  • IP-Adresse des Aufrufers
  • Aufrufender Provider

Der verantwortliche Anbieter speichert die genannten Daten für statistische Zwecke und um die Sicherheit und die Erreichbarkeit des Angebotes zu optimieren vorbehaltlich einer nachträglichen überprüfung bei berechtigtem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung.

en eines ausgefüllten Formulares).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Dieses Angebot verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche von einem Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Mehr zum Thema Cookies finden Sie in Wikipedia.

Die Verwendung von Cookies kann in einem Browser technisch ausgeschlossen werden. Durch den Ausschluss von Cookies kann es aber möglicherweise zu Einschränkungen der Nutzungsmöglichkeiten einer Webseite oder zu einer Beeinträchtigung des Nutzungskomforts kommen.ung von Logindaten).

Einige Einstellungen zur Verwendung von Cookies von Unternehmen können über die Seiten

verwaltet werden.

SSL Verschlüsselung

Dieses Angebot nutzt eine SSL Verschlüsselung, um die übertragenen Daten bestmöglich zu schützen. Die Verschlüsselung ist zu erkennen, dass der Seitenlink mit dem Präfix https:// beginnt. Durch die Verschlüselung wird sicher gestellt, dass übermittelte Fragen, beispielsweise durch Login oder in Kontaktformularen, sicher übertragen werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, welche über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Webauftritt optimiert von www.f-lux.de